AnschreibenAI

Bewerben als Führungskraft

bewerbung als Führungskraft
Table of Contents

Du stehst am Sprungbrett deiner Karriere und strebst nach einer Führungsposition? Perfekt, denn um als Projektmanager oder Teamleiterin zu überzeugen, ist ein glänzendes Bewerbungspaket unerlässlich. Hier erfährst du, wie du deine Bewerbung als Führungskraft optimal gestaltest und was Personaler wirklich von dir wissen wollen.

Bewerbung als Führungskraft: Was ist besonders wichtig?

Bei Führungspositionen liegt das Augenmerk der Personalverantwortlichen auf fachlichen und persönlichen Fähigkeiten. Du bringst bereits Jahre an Berufserfahrung mit und hast diverse Stationen durchlaufen? Dann sollte dein Werdegang lückenlos und präzise nachvollziehbar sein. Es ist essenziell, dass du klar darstellst, wo du die für die Führungsrolle relevanten Kompetenzen erworben hast.

Du hast jetzt die Chance, mit deiner Bewerbung eine Geschichte zu erzählen – deine persönliche Erfolgsgeschichte. Zeige auf, wie du bereits Teams geleitet, Projekte gestemmt oder Verantwortung übernommen hast. Das sind die Erfahrungen, die dich als zukünftige Führungskraft auszeichnen.

Die Komponenten deiner Bewerbung

Auch wenn du damit liebäugelst, als CFO, CEO oder in einer anderen entscheidenden Rolle zu wirken – deine Bewerbung muss sich an die gängigen Formalitäten halten:

  1. Titelblatt: Hier gibst du deiner Bewerbung ein professionelles Gesicht. Dein Name, die angestrebte Position und vielleicht ein aussagekräftiges, qualitatives Foto von dir.

  2. Anschreiben: Dein Ticket zum Vorstellungsgespräch. Hier verknüpfst du die Anforderungen der Stellenanzeige mit deinen individuellen Qualifikationen und erzählst, warum gerade du der ideale Kandidat bist.

  3. Lebenslauf: Klar, prägnant und auf das Wesentliche konzentriert. Fokussiere dich auf die Stationen, die für deine angestrebte Führungsposition relevant sind. Gaps im Lebenslauf? Keine Panik, erkläre sie einfach ehrlich und selbstbewusst.

  4. Anlagen: Hier kommen deine Referenzen, Abschluss- und Arbeitszeugnisse. Sie untermauern deine Aussagen und geben den Personalern handfeste Beweise deiner Eignung

Warum Referenzschreiben für angehende Führungskräfte unerlässlich sind

In der Welt der Bewerbungen zählt jede Empfehlung und jedes gute Wort. Wenn du schon einige Jahre Berufserfahrung sammeln konntest, werden von dir neben deinen fachlichen Nachweisen auch persönliche Empfehlungen – sogenannte Referenzschreiben – erwartet. Hier geht es nicht um Standardzeugnisse, sondern um persönliche Fürsprachen von Menschen, die bereit sind, für dich und deine Fähigkeiten zu bürgen.

Das Geheimnis authentischer Referenzen

Gerade weil niemand verpflichtet ist, dir ein Referenzschreiben auszustellen, ist dessen Wert nicht zu unterschätzen. Ein ehrliches Empfehlungsschreiben spricht Bände über dich als Mensch und als Fachkraft. Es zeigt, dass du Beziehungen aufgebaut und nachhaltigen Eindruck hinterlassen hast – Fähigkeiten, die in Führungsrollen unverzichtbar sind.

Wer sollte deine Referenzgeber sein?

Wenn es um die Auswahl der Personen geht, die ein Referenzschreiben für dich verfassen, solltest du strategisch vorgehen. Wähle Personen aus, die eine bedeutende Position in ihrem Feld innehaben, wie zum Beispiel geschäftliche Kontakte in leitenden Funktionen, zufriedene Kund:innen oder beeindruckte Professor:innen. Ihre Worte wiegen schwer und leihen deiner Bewerbung zusätzliche Glaubwürdigkeit.

Quantität oder Qualität? Das ist hier die Frage

Mehr ist nicht immer besser. Wenn die Stellenausschreibung nach Referenzen verlangt, ist es in der Regel sinnvoll, zwei bis drei aussagekräftige Referenzschreiben beizufügen – vorausgesetzt, sie bringen echtes Gewicht auf die Waagschale deiner Professionalität und deiner persönlichen Eigenschaften.

Wie du im Anschreiben als Führungskraft glänzt

Du verfügst über eine beeindruckende Palette an beruflichen Stationen und Qualifikationen. Dein Anschreiben sollte daher nicht einfach eine Auflistung deiner Stationen sein, sondern ein strategisches Werkzeug, das deine relevantesten Stärken in den Vordergrund rückt. Es ist deine Antwort auf die alles entscheidende Frage: Warum bist gerade du die ideale Besetzung für diese Position?

Dein Anschreiben – Prägnant und fokussiert

Halte dich kurz – eine Seite sollte genügen, um zu beeindrucken. Dein Ziel ist es, einen Mehrwert für dein zukünftiges Unternehmen transparent zu machen. Zeige auf, wie deine Erfahrungen und deine Führungskompetenz das Team, das Projekt und letztlich das gesamte Unternehmen voranbringen können. AnschreibenAi kann dir mit deinem Anschreiben weiterhelfen.

Die Macht der Soft Skills

soft skills

Auf der Führungsebene zählt nicht nur das Fachwissen. Deine Persönlichkeit spielt eine ebenso große Rolle. Folgende Soft Skills solltest du in deinem Anschreiben thematisieren und mit konkreten Beispielen untermauern:

  • Führungsstärke: Wie hast du Teams erfolgreich zu Zielen geführt?
  • Empathie: Gibt es ein Erlebnis, das zeigt, wie du dich in die Lage anderer versetzt hast?
  • Teamfähigkeit: Wann hast du teamübergreifende Erfolge erzielt?
  • Kommunikationsstärke: Wie stellst du sicher, dass jeder informiert und eingebunden ist?
  • Durchsetzungsvermögen: Wie gehst du mit herausfordernden Situationen um?
  • Belastbarkeit: Wie meisterst du Stress und Druck?
  • Lösungsorientierung: Kannst du ein Problem schildern, das du effektiv gelöst hast?

Gib außerdem ein frühestmögliches Eintrittsdatum an, wobei du natürlich deine Kündigungsfristen berücksichtigst, sowie – falls angefordert – deine Gehaltsvorstellungen. Allerdings achte darauf, dass diese angemessen sind.

Der Lebenslauf

Dein Lebenslauf ist mehr als eine bloße Auflistung deiner beruflichen Stationen. Er ist das Aushängeschild deiner Karriere – und oft das erste, was Personaler zu Gesicht bekommen. Deshalb ist es so wichtig, dass du sie in chronologischer Reihenfolge präsentierst, beginnend mit deiner aktuellsten Position rückwärts.

Nenne nicht nur deine Positionen, sondern beschreibe auch kurz und prägnant deine Verantwortungsbereiche und Projekte, um zu verdeutlichen, welche Führungsqualitäten du mitbringst. Ob Teamleitung, Budgetverantwortung oder strategische Unternehmensentwicklung – mach deutlich, in welchem Rahmen du bereits Verantwortung getragen hast.

Vik
Vik

Relevante Beiträge

Cover Letter
Ratgeber

Cover Letter

Du bist dabei, den nächsten wichtigen Schritt in deiner Karriere zu gehen und möchtest dich auf eine Stelle in den USA, Kanada, Großbritannien oder vielleicht

Bewerbung als Werkstudent
Ratgeber

Bewerbung als Werkstudent

Stehst auch du gerade vor der spannenden Herausforderung, dir neben deinem Studium einen Werkstudentenjob zu suchen und bist dir nicht sicher, wie du deine Bewerbung

Passendes Anschreiben jetzt erstellen

Professionelles Anschreiben für deinen Traumjob